Edelmetalle, Edelmetallkurse bzw. Goldpreis / Goldkurs, Gold, Goldmünzen

Rund um das Investment in Gold bzw. Goldmünzen gibt es einige Grundbegriffe, die man als Anleger entweder bereits kennt oder sich auf recht schneller Art und Weise aneignen kann. Dazu zählt sicherlich auch der Begriff Edelmetalle und Gold. Die Haupteigenschaft der Edelmetalle, weshalb bestimmte Metalle eben als solche bezeichnet werden ist, dass sie besonders resistent gegen Korrosion sind. Demzufolge verrosten oder oxidieren Edelmetalle im normalen Temperaturbereich entweder überhaupt nicht oder nur sehr langsam bzw. in einem sehr geringem Umfang.

Edelmetalle

Auch das Gold zählt neben Silber und Platin zu den klassischen Edelmetallen. Entgegen der weitläufig verbreiteten Meinung ist Gold jedoch nicht das teuerste Edelmetall, sondern Platin hat einen höheren Wert.

Die Edelmetallkurse bzw. der Goldpreis und die Goldkurse

Da die Edelmetalle einen bestimmten Wert haben, der täglich mehrmals festgestellt wird, spricht man in dem Zusammenhang auch von den Edelmetallkursen. Diese sind durchaus vergleichbar mit Aktienkursen, nur dass die Wertgrundlage eben das Metall und nicht ein Unternehmen in Form einer Aktiengesellschaft ist. Wenn man Edelmetalle kaufen bzw. Edelmetalle verkaufen möchte, dann sollte man stets diese Edelmetallkurse vergleichen, die von den unterschiedlichen An- und Verkäufern festgesetzt werden. Generell richten sich die Edelmetallkurse nach vorhandener Nachfrage und dem Angebot. Das gilt natürlich im Speziellen auch für die Goldkurse, wobei diese auch von psychologischen Faktoren abhängig sind. Denn da Gold als Krisenwährung gilt kann es durchaus sein, dass der Goldpreis steigt, obwohl es dafür eigentlich keinen fundamentalen Grund gibt.

Was sagt der aktuelle Goldpreis aus und worauf bezieht er sich?

Wenn man in Gold investieren möchte, sei es in Goldbarren oder in Goldmünzen, dann wird der Wert dieser Münzen und Barren stets durch den aktuellen Goldpreis ermittelt. Der aktuelle Goldpreis wird sowohl in New York als auch in London ermittelt, und zwar durchgängig viele Male am Tag. Dabei bezieht sich dieser Goldpreis, wie er auch in den Medien stets veröffentlicht wird, immer auf das Gewicht von 31,1 Gramm. Diese 31,1 Gramm werden auch als eine Unze bezeichnet, und im Falle des Goldes handelt es sich um eine Feinunze Gold. Wenn man also zum Beispiel in den Nachrichten hört, dass der Goldpreis aktuell bei 1.850 US-Dollar liegt (Gold wird in US-Dollar notiert), dann bedeutet das konkret, dass derzeit eine Feinunze Gold exakt 1.850 Dollar an Wert besitzt. Wer nun den aktuellen Wert seiner Münzen oder Barren wissen möchte, der muss den Goldpreis für eine Unze ins Verhältnis zum Gewicht der Barren bzw. Münzen setzen. Dabei ist natürlich vorausgesetzt, dass die Goldmünzen aus 24-karätigem Gold (999) bestehen, denn ansonsten müsste man auch bezüglich der Feinheit noch Wertabschläge berechnen.

  • Beachten Sie bitte, dass für die angezeigten Kurs-Werte keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit sowie der Genauigkeit übernommen werden kann.