Krügerrand

Die wohl weltweit bekannteste und übrigens als Anlagemünze zugleich älteste Goldmünze ist der Krugerrand, der im deutschsprachigen Raum auch unter der Bezeichnung Krügerrand bekannt ist. Benannt ist die Goldmünze zum einen nach einem Politiker aus Südafrika, Paul Kruger, und zum anderen nach der in Südafrika vorhandenen offiziellen Währung, dem Rand. Seit dem Jahre 1961 ist der Krügerrand auch ein gesetzliches Zahlungsmittel in Südafrika. Erstmals geprägt wurde der Krügerrand als Anlagemünze in den Jahren 1967 bis 1969 mit einer damaligen Auflage von jeweils 40.000 Stück. Ab 1970 wurde die Produktionsmenge drastisch erhöht, sodass im Jahre 1974 dann zum ersten Mal die Millionengrenze überschritten wurde. Im Gegensatz zu vielen anderen Anlagemünzen gibt es den Krügerrand ausschließlich in Gold, und nicht etwas auch noch in Silber oder Platin.

In welchen Varianten kann man Krügerrand kaufen?

Der Krügerrand Wert bzw. der Krügerrand Kurs richtet sich nach zwei Komponenten, nämlich nach dem aktuellen Goldkurs und natürlich nach der Größe/dem Gewicht der jeweiligen Münze. Durch den stetig schwankenden Goldpreis kann der Krügerrand Tagespreis daher auch mehrmals am Tag variieren, was für Käufer und Verkäufer bei dem oftmals recht hohen Gegenwert wichtig zu wissen ist. Die Krügerrand Goldmünzen gibt es in insgesamt vier Varianten, nämlich als 1/10, ¼, ½ und als eine Unze. Die kleinste Krügerrand Münze, die 1/10 Unzen-Münze, hat einen Goldgehalt von rund 3,11 Gramm und einen Durchmesser von 16,5 Millimeter. Wenn man den größten Krügerrand kaufen möchte, dann muss man derzeit (September 2011) etwa 1.300 Euro zahlen. Die 1-Unzen-Goldmünze hat einen Goldgehalt von 31,103 Gramm und einen Durchmesser von 32,70 Millimeter.

Das Motiv der Krügerrand Goldmünze

Bevor man sich für den Kauf oder auch den Verkauf des Krügerrands entscheidet, sollte man zwischen den Händlern vergleichen. Denn bei dem zuvor genannten Preis für eine Unzen-Münze von ca. 1.300 Euro kann man durchaus 30-50 Euro sparen, wenn man einen günstigen Händler findet. Was das Motiv der vier Krügerrand Münzen betrifft, so ist dieses über die vielen Jahren hinweg stets identisch geblieben. Auf der Vorderseite befindet sich ein Portrait des Namensgebers Paul Kruger und zudem ist auf dieser Münzseite auch die Aufprägung“ South Afrika“ zu lesen. Auf der Rückseite der Krügerrand Goldmünze ist eine Springbock-Antilope zu sehen. Ebenfalls auf der Rückseite aufgeprägt sind das Jahr der Prägung und der Goldgehalt, also beispielsweise „1 Oz“ für eine Unze.

  • Beachten Sie bitte, dass für die angezeigten Kurs-Werte keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit sowie der Genauigkeit übernommen werden kann.