Goldpreis: 333 in Euro

In Deutschland ist Schmuck aus dieser Legierung sehr stark verbreitet. Der Goldanteil beträgt 333 von 1.000 Anteilen. Diese Goldlegierung hat in Zeiten hoher Goldpreise ihre Daseinsberechtigung, weil sie den Juwelieren ermöglicht, Goldschmuck dennoch zu bezahlbaren Preisen zu verkaufen. Die Legierung mit einen Anteil von nur 33,3% Gold hat auch den Vorteil, dass sich andere widerstandsfähigere Metalle zu größeren Anteilen untermischen lassen. Dies erhöht die Belastungsfähigkeit von 333-er Gold erheblich, so dass es für Schmuckstücke verwendet werden kann, die täglich getragen werden. Nutzen Sie unseren Goldrechner, um den Wert Ihres Schmuckes mit 8 Karat zu ermitteln.

Goldpreis für 333-er Gold – immer aktuell

DatumUhrzeitMengeGoldpreis¤
Der Goldpreis wird börsentäglich minütlich ermittelt und aktualisiert.
13.09.201923:001 Gramm14,39
13.09.201923:001 Unze447,54
13.09.201923:001 kg14.388,86

Exakte Infos für die verschiedenen Gewichte der Legierung 333 Gold (8 Karat Gold) gibt auf diesen Unterseiten:

Doch es gibt auch Kunden, die sich trotz eines ausreichenden Budgets für 333er Gold interessieren. Viele Armbänder werden daraus gefertigt, auch Broschen und Ringe lassen sich wunderbar aus 333er Gold herstellen. Deren Wert steigt und fällt mit dem Spotpreis für Gold, doch ein schön gefertigtes Schmuckstück lebt auch von seiner Verarbeitung und dem Design. Unser Goldrechner sagt Ihnen jederzeit den aktuellen Wert Ihres Schmuckstückes. Daher behält 333er Gold seine Daseinsberechtigung. Dessen Verwendung hat sich in Regionen und Zeiten eingebürgert, in denen eine große Mehrheit der Käufer-/Innen relativ wenig Geld für Goldschmuck ausgeben konnte. So wurden beispielsweise in der DDR viele Eheringe aus 333er Gold angeboten.

  • Beachten Sie bitte, dass für die angezeigten Kurs-Werte keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit sowie der Genauigkeit übernommen werden kann.