999-er Gold: Die reinste Goldform

Diese reinste Goldform, die es auch mit 99,99 % Goldanteil gibt, wird für die Barren- und Münzherstellung verwendet. Hierbei hat sich in den 2000er Jahren der Trend etabliert, die modernen Barren und Anlagemünzen aus 999er Gold herzustellen, während der Klassiker 400 oz Barren (12,5 kg) in der Regel aus 995er Gold besteht, damit er übereinander gestapelt werden kann. Es ist der Standardbarren, den Banken und Regierungen für die Goldeinlagerung verwenden. Die Barren hingegen, für die sich Privatleute interessieren, haben Größen zwischen einem und 1.000 Gramm und bestehen aus 999er Gold. Sie sollten auf weichem Stoff separat gelagert werden, dieses Gold ist sehr empfindlich. Mit unserem Goldrechner können Sie den aktuellen Wert Ihres Goldes für jede gebräuchliche Legierung berechnen.

Aktuelle Goldpreise für 999-er Gold

DatumUhrzeitMengeGoldpreis¤
Der Goldpreis wird börsentäglich minütlich ermittelt und aktualisiert.
11.11.201920:311 Gramm42,44
11.11.201920:311 Unze1.319,92
11.11.201920:311 kg42.436,42

Noch empfindlicher sind nur moderne Anlagemünzen mit dem Goldanteil von 999,9 Teilen (“nine-four-nine”) wie der Wiener Philharmoniker in Gold, die australische Känguru Goldmünze oder die Maple Leaf. Der Trend geht zu dieser erstklassigen Legierung, obwohl diese Münzen höchst empfindlich sind und praktisch nicht angefasst werden sollten. Die Käufer-/Innen möchten aber “reines Gold” im Tresor haben, und das haben sie mit diesen Anlagemünzen. Für die Schmuckherstellung ist 999er Gold absolut unbrauchbar, es würde schon bei einmaligem Tragen Gebrauchsspuren aufweisen und sich verformen.

Hier finden Sie die aktuellen Kurse für 999-er (24 Karat) Gold für verschiedene Gewichte:

Wer 999er Gold anschafft, hat die Wahl zwischen Barren, die praktisch kaum teurer als der Spotpreis für Gold sein sollten (nur eine kleine Prägung, eventuell ein Hologramm, die geringen Herstellungskosten und der Vertrieb kosten etwas Agio) oder Anlagemünzen, die durch die Prägung leicht über dem aktuellen Goldpreis notieren. Die Anlagemünzen haben in einigen Fällen die Chance, einmal zu Sammlermünzen zu werden, wenn sie beispielsweise aus einer raren Ausgabe stammen, wie das bei einigen China Panda Serien der Fall ist. Doch auch ohne die dadurch mögliche Wertsteigerung lohnt es sich immer, 999er Gold anzuschaffen: Dessen Wert ist und bleibt unumstritten.

  • Beachten Sie bitte, dass für die angezeigten Kurs-Werte keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit sowie der Genauigkeit übernommen werden kann.